Start > Archiv > Presse 2012
Presse 2012
Vorbildlich hinterm Steuer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Sonntag, den 23. Dezember 2012 um 17:38 Uhr

Inge Marquardt fährt seit 50 Jahren unfallfrei

Bei der jüngsten Vorstandssitzung hatte sich die Verkehrswacht Hockenheim eine vorbildliche Kraftfahrerin eingeladen - Inge Marquardt aus Reilingen wurde geehrt, da sie jetzt über 50 Jahre lang beanstandungsfrei als Fahrzeugführerin am Straßenverkehr teilgenommen hat.

Weiterlesen...
 
Wie fahren mit Rückenwind PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Donnerstag, den 09. August 2012 um 22:10 Uhr

Elektrofahrräder und Pedelecs vorgestellt / Senioren an Infoveranstaltung sehr interessiert

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. August 2012 um 22:18 Uhr
Weiterlesen...
 
Kinder jetzt aufmerksamer für Umgebung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Dienstag, den 13. März 2012 um 00:34 Uhr

MARKUS-SCHULE: 24  Drittklässler haben fast sechs Wochen am Film „Mein sicherer Schulweg“ gearbeitet
Lob von der Verkehrswacht

NEULUSSHEIM. "Die Kinder sind sooo stolz auf ihre Arbeit!", strahlt Kornelia Pauls. Die Lehrerin hat fast sechs Wochen lang mit ihren 24  Drittklässlern an einem ganz besonderen Projekt gearbeitet - herausgekommen ist der zehnminütige Film "Mein sicherer Schulweg", der den Kindern zeigt, was man macht, wenn der Mitschüler vom Fahrrad stürzt oder von älteren Kindern auf dem Weg nach Hause gemobbt wird.

Weiterlesen...
 
Handballerinnen mit neuen Anzügen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marcel Transier   
Sonntag, den 05. Februar 2012 um 11:30 Uhr

Hockenheim. Seit kurzem trägt die D-Jugend der Handballerinnen der Jugendspielgemeinschaft SG Horan neue Trainingsanzügen in den traditionellen Horan-Farben orange-schwarz. Die Verkehrswacht Hockenheim ermöglichte durch eine Spende die Ausrüstung der Sportlerinnen mit neuen Funktionsanzügen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Februar 2012 um 19:10 Uhr
Weiterlesen...
 
Mobilität der Senioren ist besser als ihr Ruf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Sonntag, den 22. Januar 2012 um 21:04 Uhr

Der erste Vortrag der Frauenselbsthilfe nach Krebs in der Zehntscheune wurde von Klaus Zizmann mit sehr viel Humor und Verständlichkeit für die Senioren vorgetragen. Die Tipps für Senioren im Straßenverkehr kamen aus berufenem Munde. Der langjährige Leiter des Hockenheimer Polizeireviers ist bei der Verkehrswacht Seniorenberater und behauptet von sich, er sei im aktiven Ruhestand und es mache ihm großen Spaß, die Älteren zu beraten und Vorträge für sie abzuhalten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. Januar 2012 um 21:22 Uhr
Weiterlesen...