Start > Presse 2017
Presse 2017
Auf den Geh- und Radwegen wird es eng PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Sonntag, den 11. Juni 2017 um 22:51 Uhr
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Juni 2017 um 22:57 Uhr
 
Tipps für Fußgänger und Radfahrer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 21:52 Uhr

SPD-Ortsverein Verkehrswacht zu Besuch bei der AsF / Rollatoren erhöhen Sicherheit

Altlußheim. Der Landtagsabgeordnete Daniel Born begrüßte die Idee der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) mit der Verkehrswacht eine spannende Sicherheitsschule anzubieten, da beispielsweise der Rollator für seine Nutzer ein gutes Stück Freiheit, Sicherheit und Teilhabe im Straßenverkehr bedeutet.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Mai 2017 um 21:56 Uhr
Weiterlesen...
 
Täglich trainieren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HTZ   
Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 22:27 Uhr

Seniorenwerk Verkehrswacht hilft bei der Nutzung von Rollatoren

KETSCH.Der Altennachmittag im katholischen Pfarrheim bot diesmal neben Gottesdienst und gemütlichem Beisammensein viele nützlichen Informationen zum Thema Rollatoren. Nach der Kaffeetafel im großen Saal hieß Barbara Kreichgauer mit Klaus Zizmann und Peter Herchenhan zwei Seniorenberater vom Ortsverein Hockenheim der Deutschen Verkehrswacht willkommen. Unterstützt wurden die Referenten von Karl-Heinz Bitz vom Pflegestützpunkt Baden-Württemberg im Rhein-Neckar-Kreis sowie vom Orthopädiemechaniker Thomas Kentner von der Firma Ramer in Brühl. Die hohe Anzahl der Besucher mit und ohne Rollator bewies das starke Interesse, bis ins hohe Alter mobil mit Sicherheit zu bleiben. "Denn hier verhält es sich wie im Sport oder im Beruf", erklärten die Experten. "Die Selbstsicherheit steigert sich mit dem Training und der täglichen Fortbewegung."

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Mai 2017 um 21:57 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2